Was ist Cross-Selling und wie kann Ihre Ferienhausagentur von dieser Strategie profitieren? - Avantio DE

chat

Diese Webseite verwendet eigene Cookies, sowie Cookies von Drittanbietern, um Information zu sammeln und somit unsere Dienste zu verbessern, Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Ihre Suchaktivitäten zu analysieren. Sollten Sie auf dieser Webseite fortfahren, akzeptieren Sie unsere Nutzung und Installation von Cookies. Jeder Benutzer hat die Möglichkeit, seinen Browser zu konfigurieren, um zu verhindern, dass Cookies gegen seinen Willen installiert werden. Es muss jedoch berücksichtigt werden, dass diese Konfiguration, die Navigation auf dieser Webseite erschweren können.

Was ist Cross-Selling und wie kann Ihre Ferienhausagentur von dieser Strategie profitieren?

Die Ferienhausbranche ist in den letzten Jahren ziemlich wettbewerbsfähig geworden, weshalb Agenturen immer mehr kreative Verkaufstechniken benötigen, welche Wettbewerbsvorteile für die Gäste bieten und gleichzeitig einen zusätzlichen Umsatz für die Agentur darstellen. 

In diesem Artikel gehen wir auf die Technik des Cross-Sellings als eine Strategie ein, die Ihrer Agentur eine breitere Auswahl an Unterkünften bieten und gleichzeitig zusätzliche Einnahmen für Ihr Unternehmen erzeugen kann. 

Was bedeutet Cross-Selling in der Ferienhausbranche?

In der Ferienhausbranche bedeutet Cross-Selling in der Regel eine Partnerschaft bzw. Zusammenarbeit mit einer anderen Agentur, damit Sie deren Immobilien auf Ihrer Website anbieten können. 

Wenn Sie mit der Partneragentur verhandeln, haben Sie die Möglichkeit, Ihr Angebot auf verschiedene Zielgruppen oder Objekttypen (Villen, Luxussegment usw.) oder Reiseziele auszuweiten. 

Das ist eine interessante Strategie für Ferienhausagenturen, um die Einnahmen zu steigern. 

Wann sollte ich den Einsatz einer Cross-Selling-Technik für mein Geschäft der Ferienhausvermietung in Betracht ziehen?

Die Entscheidung, ob Sie diese Art von Strategie anwenden sollten oder nicht, hängt von der Anfrage der Trends des Marktes ab.

Vielleicht merken Sie, dass diesen Sommer zum Beispiel eine andere Tendenz bei der Nachfrage der Art von Immobilien vorliegt. Touristen ziehen jetzt vielleicht eher Villen mit privaten Pools vor, anstatt städtische Wohnungen. 

Was aber, wenn Sie diese Art von Unterkunft nicht in Ihrem Angebot haben? 

Da es nicht einfach und vielleicht auch nicht sehr effektiv ist, kurzfristig Eigentümer mit einer bestimmten Art von Unterkunft zu finden, wäre die beste Option, eine Partneragentur zu suchen, welche diese bereits anbietet. 

Ein weiteres gutes Beispiel ist der Fall, dass Sie Anfragen erhalten oder eine hohe Nachfrage für ein bestimmtes Reiseziel entdecken (sei es eine andere Stadt oder ein anderes Land), in dem Sie nicht tätig sind. 

Auch in diesem Fall kann Cross-Selling mit einer anderen Agentur eine gute Option sein. 

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Sie von der Funktion Cross-Selling Gebrauch machen sollten, falls Sie Ihr Angebot an verschiedenen Arten von Unterkünften und Reisezielen erweitern möchten. 

Vor- und Nachteile des Cross-Sellings für Ihr Geschäft der Ferienhau

Bevor Sie eine Entscheidung darüber treffen, ob Sie für Ihre Ferienhausagentur ein Cross-Selling-Verkaufsverfahren einsetzen oder nicht, sollten Sie die folgenden Vor- und Nachteile abwägen: 

Wie erstellt man eine erfolgreiche Cross-Selling-Strategie für FerienhäusZu beachtende Punkte beim Cross-Selling mit anderen Ferienhausagenturener?

Wie bereits erwähnt, kann es beim Cross-Selling einige Nachteile geben. Wenn Sie also mit einer anderen Agentur verhandeln, beachten Sie die folgenden Tipps: 

  1. Untersuchen Sie das Partnerunternehmen: Sie können z.B. die Bewertungen überprüfen, die Gäste hinterlassen haben, um deren Service- und Qualitätsstandards kennenzulernen. 
  2. Versuchen Sie, Agenturen zu finden, die auf die gleichen Haupt-Markenwerte wie die Ihrer Agentur ausgerichtet sind. 
  3. Versuchen Sie, Empfehlungen für mögliche Partneragenturen von Ihrem Softwarepartner oder Kollegen aus der Ferienhausbranche einzuholen.

Wie erstellt man eine erfolgreiche Cross-Selling-Strategie für Ferienhäuser? 

Cross-Selling kann eine zweiseitige Verkaufstechnik sein. Um eine erfolgreiche Strategie zu entwickeln, raten wir Ihnen, folgende Schritten zu gehen:

  • Analysieren Sie Trends der Nachfrage und Belegungszahlen, um festzustellen, ob wirklich ein Bedarf für die Einführung von Cross-Selling für Ihre Agentur besteht. 
  • Wenn Sie entschieden haben, dass diese Strategie in Ihre Geschäftspläne passt, dann beginnen Sie mit der Suche nach Agenturen, die Ihnen helfen können, Ihre Ziele zu erreichen. 
  • Versuchen Sie, nach Agenturen zu suchen, welche die gleichen Grundwerte und Servicestandards wie Ihre Agentur haben.  
  • Versuchen Sie, von Ihrem Softwarepartner oder von Kollegen aus der Ferienhausbranche empfohlene Partneragenturen zu finden. 

Wie kann ich mit dem Cross-Selling beginnen?

Avantio bietet ein sehr benutzerfreundliches Cross-Selling-Modul an, mit dem Sie mit einem einzigen Klick und automatisch mit jeder beliebigen Agentur, die auch mit der gleichen Software arbeitet, über das System zusammenarbeiten können: 

Sobald Sie eine erste Vereinbarung mit der Partneragentur getroffen und den Vertrag unterzeichnet haben, können Sie das Modul aktivieren und mit dem Cross-Selling auf Ihrer Webseite beginnen.

Sie haben die Möglichkeit, sich für ein einseitiges oder bidirektionales Cross-Selling zu entscheiden, was bedeutet, dass die Partneragentur Ihre Unterkünfte auch auf seiner Webseite anbieten kann. 

Eine großartige Funktion, die Sie nutzen können, ist die Funktion “Cross-Selling zwischen Unternehmen”. Hierbei handelt es sich um eine Abteilung, in der Sie alle auf Ihrer Webseite vorgenommenen Buchungen für die Unterkünfte und den Abrechnungsstatus der anderen Partner verfolgen können. 

Wenn Sie an der Funktion Cross-Selling interessiert sind und weitere Informationen darüber wünschen, können Sie uns gerne per E-Mail unter contact@avantio.com kontaktieren.

Nun, da wir Ihnen einen Leitfaden darüber gegeben haben, was Cross-Selling bedeutet und wie Sie davon profitieren können, können Sie damit beginnen, es als Verkaufstechnik innerhalb Ihres Geschäftsplans für die Ferienhausvermietung in Betracht zu ziehen. 

Redakteurfavoriten

Tags

News Ferienwohnungsbranche

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Avantio Software-Updates und neue Trends in der Technologiebranche für professionelle Ferienvermietungsagenturen.